BAUWEISE ARCHITEKTUR
2019-2020 Neubau Kindertagesstätte

WIL12

WIL12

Gegenstand der Planung, ist der Neubau einer. Das Gebäude ist für insgesamt 120 Betreuungsplätze konzipiert ca. 24 Kinder werden im Krippen und ca. 108 Kinder im Elementarbereich untergebracht. Die geplante Kindertagesstätte hat eine maximale Länge von 20,00 m und eine Breite von 15,00 m. Die Bruttogrundfläche der geplante KITA umfasst eine Fläche von 300,00 m2. Das Gebäude ist als viergeschossiger Baukörper konzipiert und wird ebenerdig und barrierefrei erschlossen mit Keller und Flachdach. Die interne Erschließung besteht aus einem Doppelhelix-Treppenhaus, dass die zwei erforderlichen baulichen Rettungswege bildet. Diese werden in zwei sehr unterschiedlichen kräftigen Farbtönen gestaltet. Die Gruppenräume lassen über großzügige Fenster in alle Richtungen viele Blicke in den Hofraum zu. Im Inneren werden die Gruppenbereiche über großzügige Flurflächen erschlossen. Kleine Spielerker, die aufgrund ihrer Raumhöhe nur von den Kindern benutzt werden können, gliedern die einfachen Putzfassaden. Das Haus wird in massiver Bauweise errichtet.

  • Jahr : 2019-2020
  • Ort : Berlin
  • Kategorie :
  • Bauvolumen : 1500 m2
  • Bausumme :
  • Bauherr : spreeEULE gGmbH
  • Realisiert :
  • In Plannung :